Projektübersicht

Der Schießsport bei uns im SV Groß und Klein Köhren soll noch attraktiver werden. Hierzu möchten wir eines unserer Sportgeräte erneuern. Wir wollen in Zukunft den Links- und Rechtshändigen Schützen mehr Chancengleichheit bieten. Nur mit dem passenden Sportgerät ist man als Schütze im Training und Wettkampf erfolgreich. Dieses Ziel können wir mit diesem Projekt erreichen. Wir für uns – Viele schaffen mehr.

Kategorie: Sport

Stichworte: Wir für uns, Schützenverein Köhren, KK Gewehr

Finanzierungszeitraum 25.04.2017 09:10 Uhr - 22.07.2017 22:00 Uhr

Realisierungszeitraum des Projektes: Sommer 2017

Worum geht es in diesem Projekt?

Anschaffung eines neuen KK-Gewehres der Firma Anschütz mit einem Schaft der gleichermaßen für Rechts- und Linkshänder geeignet ist. Diese Neuanschaffung soll im Training und Wettkampf eingesetzt werden.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Das primäre Ziel ist die Chancengleichheit für alle Schützen im Verein und unsere Gäste, die das sportliche Schießen kennen lernen möchten. Die Zielgruppe ist jedermann der die gesetzlichen Anforderungen zum KK-Schießen erfüllt.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Zum einen wie beschrieben die Chancengleichheit zu gewährleisten. Zum anderen unsere Sportgeräte auf den technisch neuesten Stand zu bringen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir beschaffen das neue KK-Gewehr im Fachhandel so dass es im Training und Wettkampf eingesetzt werden kann. Zusätzlich möchten wir mit einem eventuellen Überschuss, bereits vorhandene Gewehre umrüsten.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Schützenverein Groß und Klein Köhren mit seinen Schützenbrüdern und Schützenschwestern, der Vorstand und die Schießwarte. Wir sind ein Verein, der auf eine über 100jährige Vereinsgeschichte zurückblickt.

Wir investieren in die Zukunft.